Das neue Jahr hat begonnen und ich wünsche allen das es für Sie ein gutes Jahr wird.

Leider ist damit zu rechnen das es für unsere Bürgerrechte und den Datenschutz kein gutes Jahr werden wird.
Daher sollten wir gemeinsam daran arbeiten dieses zu ändern. Die Aufgaben die dabei auf uns warten sind so vielzählig das bestimmt für jeden Piraten, egal ob Mitglied in unserer Partei oder einfach nur im Herzen, etwas dabei ist bei dem er sich mit seinen Möglichkeiten einbringen kann.
Denn nur gemeinsam sind wir stark genug um mehr Leute auf die Probleme aufmerksam zu machen die wir sehen und dann zusammen einen alternativen Weg für unsere gesellschaftliche Zukunft zu suchen.

– Wir müssen weiter daran arbeiten das die Leute merken das ihnen Stück für Stück ihre Freiheit durch diesen im Aufbau befindlichen Überwachungsapparate gestohlen wird.

– Bürgerbeteiligung darf kein leeres Wort sein, es ist daher unsere Aufgabe die jetzt schon vorhandenen Wege bekannter zu machen und dafür zu streiten weitere Wege zu öffnen, damit jeder Bewohner die Möglichkeit bekommt sich auf einfache Weise politisch zu informieren und seine Meinung dazu beizutragen.

– Vielfalt ist eine Bereicherung und gerade in den heutigen Zeiten wo es immer mehr populistische Versuche gibt die durch andere hervorgerufenen gesellschaftlichen Probleme auf verschiedene Minderheiten abzuwälzen und dabei Opfer gegen Opfer ausgespielt wird, dürfen wir nicht tatenlos daneben stehen oder sogar selber in solche Denkmuster verfallen. Wir müssen immer wieder aufzeigen wo die Probleme wirklich liegen und das es keinen Sinn macht kurzfristige Lösungen zu suchen sondern es elementar ist sich für langfristige Lösungen einzusetzen.

– Die Demokratie mag vielleicht nicht die perfekte Regierungsform sein, sie ist bestimmt auch nicht die einfachste und so wie sie im Moment bei uns funktioniert muss man dringend an ihr arbeiten, aber trotzdem ist sie viele anderen wenn nicht allen anderen Regierungsformen vorzuziehen. Daher müssen wir allen Versuchen diese aufzulösen gemeinsam entgegentreten. Den das Recht mitzubestimmen sollten wir uns nie wieder nehmen lassen.

Lasst uns daher gemeinsam für unsere Ziele kämpfen und das Jahr 2014 zu einem guten Jahr machen.

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *